Reisekrankenversicherungs Vergleich notwendig?

Reisekrankenversicherungs Vergleich notwendig?

Um bei einem Auslandsaufenthalt perfekt im Krankheitsfall abgesichert zu sein, darf die Reisekrankenversicherung nicht fehlen. Denn Behandlungskosten sind im Ausland vielfach um einiges teurer als hierzulande und müssen sofort entrichtet werden. Selbst für Reisen innerhalb Europas sollte eine Reisekrankenversicherung abgeschlossen werden. Auch wenn ein Kooperationsvertrag mit den deutschen Krankenkassen besteht, so gibt es selbst hierbei nicht unerhebliche Leistungslücken, die für finanzielle Einbußen sorgen wird.

Notwendig, um

  • das beste Verhältnis zwischen Preis und Leistung der jeweiligen Gesellschaften herauszufinden
  • die Absicherung zu finden, die den eigenen, individuellen Bedürfnissen perfekt entspricht
  • sich über die verschiedensten Anbieter zu informieren

Reisekrankenversicherungen für

  • Alleinreisende, Familien oder Gruppen
  • Urlaubsreisen, die 42 oder 365 Tage andauern, wobei die Reisedauer einer jeden Reise nicht entscheidend ist
  • das europäische Ausland
  • die Länder der Welt ohne USA und Kanada
  • die weltweiten Länder mit USA und Kanada
  • für Geschäftsreisen, die kürzer oder länger als ein Jahr andauern
  • für Studenten, Au-Pairs und weitere Gruppen

Kosten berechnen & Anbieter vergleichen

Um bei dieser großen Auswahl an Anbietern und Tarifen die Übersicht zu behalten und die passende und günstigste Versicherung zu finden, ist ein Versicherungsvergleich unerlässlich. Zu dem aktuellsten und größten Vergleichsrechner gelangen Sie über den blauen Button mit der Aufschrift “Zum Versicherungsvergleich >>”. Ein Versicherungsabschluss ist direkt online möglich.

4 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.7 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

6 von 6 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Krankenversicherung für Reisen: Ja oder Nein?

    Eine Reisekrankenversicherung ist generell sehr zu empfehlen, da man im Ausland nur teilweise durch die gesetzliche Krankenversicherung versichert ist. In den sogenannten Schengen-Staaten (europäisches Ausland), werden die Kosten zwar im Krankheitsfall von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen, reist man allerdings in Länder wie beispielsweise Ägypten oder Tunesien, dann ist man im Krankheitsfall überhaupt nicht versichert.

  • Welche Kosten werden von der Reisekrankenversicherung getragen?

    Das variiert von Anbieter zu Anbieter. Man sollte sich auf jeden Fall im Vorhinein erkundigen, welche Kosten übernommen werden. In der Regel beinhaltet die Reisekrankenversicherung stationäre und ambulante Behandlungen, Verband- und Arzneimittel, bis hin zum Rettungsflug und Rücktransport nach Hause bei Lebensbedrohlichen Erkrankungen.

  • Welche Kosten werden nicht übernommen?

    Nicht übernommen werden in der Regel Behandlungen in Verbindung mit Vorerkrankungen, Behandlungen von geistigen und seelischen Störungen, Behandlungen in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Entbindung, sowie vorsätzlich herbeigeführte Erkrankung, beispielsweise aufgrund von Drogenkonsum. Aber auch hier gilt: Es variiert von Anbieter zu Anbieter welche Kosten übernommen werden und welche nicht.

 

Weitere Informationen


Wenn einer eine Reise tut, dann kann er nicht nur hinterher viel erzählen, sondern sollte bereits im Vorwege darauf achten, dass er auch bei einem Auslandsaufenthalt ausreichend krankenversichert ist. Da nicht immer die gesetzlichen Krankenkassen zu den Leistungen verpflichtet sind oder diese nicht als ausreichend bezeichnet werden können, empfiehlt sich der Abschluss einer privaten Absicherung. Vorab ist jedoch ein Vergleich der Reisekrankenversicherung notwendig.

Gründe, warum immer ein Reisekrankenversicherung vergleich nötig ist

Bei Reisen, die ins europäische Ausland oder in die Mittelmeeranrainerstaaten führen, kommt im Krankheitsfall die eigene gesetzliche Krankenversicherung auf. Allerdings gibt es dabei enorme Einschränkungen, denn es werden nur die Leistungen in der Höhe übernommen, wie sie auch hierzulande getragen werden würden. Darüber hinaus sind dringend notwendige Zahnbehandlungen oder ein Reiserücktransport nicht im Leistungsumfang enthalten. So ist ein Vergleich der Reise Krankenversicherungen notwendig, um die beste Absicherung herauszufinden, welche die finanzielle Lücke, die entstehen kann, schließen wird. Für alle anderen, weltweiten Länder ist der Abschluss sogar unerlässlich, denn hier übernimmt die Krankenkasse keinerlei Leistungen. Der Reisende muss nach der Behandlung sofort die erbrachten Leistungen entrichten. In diesem Fall ist die Notwendigkeit eines Reisekrankenversicherung-Vergleichs noch mehr gegeben, denn im Normalfall sind die USA sowie Kanada nicht enthalten. Ist die Reise jedoch in diese Länder in Planung, muss nach einer Versicherung gesucht werden, welche die USA und Kanada einschließen.

Vergleich der Reisekrankenversicherungen ist notwendig für das Preis-Leistungs-Verhältnis

Es absolut nicht unerheblich, bei welcher Gesellschaft die Reisekrankenversicherung abgeschlossen wird. Denn jede Versicherung bietet ihre ganz eigenen Tarife an, die sich in der Leistung sowie im Preis von den Mitkonkurrenten enorm unterscheiden können. Daher ist die Notwendigkeit eines Reisekrankenversicherung-Vergleichs gegeben, um auf diesem Weg die Absicherung zu finden, die zu den eigenen, individuellen Bedürfnissen passt. Darüber hinaus werden verschiedene Tarife angeboten, die für Einzelpersonen, Familien oder sogar Gruppen gültig sind. Ebenfalls muss die Dauer der Reise in Betracht gezogen werden. Denn es ist lässt sich entweder nur die einzelne Reise oder aber sogar längerfristige Aufenthalte abschließen. Und selbst im letzteren Fall sind wiederum Unterschiede vorhanden, die einen Reisekrankenversicherung vergleich nötig machen. So kann zwischen Verträgen für einen Reisezeitraum von 42 oder aber 365 Tagen gewählt werden, wobei es nicht ausschlaggebend ist, wie häufig und wie lange in diesen Zeiträumen eine Reise angetreten wird. Maßgeblich ist nur, dass der Gesamtzeitraum nicht überschritten wird, denn danach würde der Reisende auflaufende Kosten wieder selbst entrichten müssen.

Vergleich Reisekrankenversicherung ist notwendig bei berufsbedingten Reisen

Aber nicht nur Urlaubsreisen ins Ausland sollten für den Krankheitsfall abgesichert werden. Auch für Geschäftsreisen oder Studienreisen sind spezielle Reisekrankenversicherungen vorhanden. Denn die Krankenversicherungen im Ausland sind oftmals teurer oder werden an ausländische Reisende nicht ausgegeben. Wird die Reise unterbrochen, wie es beispielsweise bei einem Urlaub in der Heimat der Fall wäre, genießt der Versicherte im Regelfall ebenfalls einen Schutz, falls er zuhause erkranken sollte. Der Vergleichsrechner gibt über die empfehlenswertesten Versicherungstarife Aufschluss.